Hallo liebe Narren und Narrenfans. Heute wäre er – der Tag der Tage! Wir vermissen heute den Trubel hinter und auf der Bühne. Die gemeinsame Nervosität, Vorfreude und Feierstimmung.

Wir waren gemeinsam kreativ und lassen uns von Corona unser Karneval nicht komplett nehmen. Jeder hat zu Hause seinen Teil beigetragen und Vereinsfreund Sven Kascherus hat einen tollen Zusammenschnitt daraus gefertigt. So können wir heute Abend trotzdem ein kleines gemeinsames Karnevalserlebnis feiern.

Ab 20 Uhr ist unter diesem Link unsere „Online-Sitzung“ verfügbar. Genießen wir ein kleines gemeinsames Karneval mit einem dreifach kräftigen Burgwald Helau!! Burgwald Helau!! Burgwald Helau!!

 
 

Liedtext: Für Alle uns’re Freunde

Für alle uns’re Freunde,
Für die Burgwaldfangemeinde
Die ob Eis, ob Schnee ob Regen
Heut zu uns gekommen sind:

Für Bringhäuser, Munaraner,
selbst von Rosenthal kimmt ahner,
Für die Leut‘ aus Röddenau und Wiesenfeld:

Dafür mach’mer Fastnacht,
dafür haun wir rein
Dafür mach’mer Fastnacht,
und so soll es sein,
Dafür mach’mer Fastnacht,
das ist unser Leben,
Was kann’s schön ́res geben,
als ein Narr zu sein!!
Für das Licht der Wunderkerzen,
Für’s Gefühl in euren Herzen
Für dich und Dich
und alle hier im Saal.

Für die Stammgast‘, für die Neuen,
Für alle die sich mit uns freuen,
Machen wir den echten Burgwaldkarneval!!
Dafür mach’mer Fastnacht,
dafür haun wir rein
Dafür mach’mer Fastnacht,
und so soll es sein,
Dafür mach’mer Fastnacht,
das ist unser Leben,
Was kann’s schön ́res geben,
als ein Narr zu sein!!  

So lang in uns das Feuer brennt
und das Herz noch in uns schlägt,
So lang ihr nicht mit Beifall spart,
so lang die Bühne bebt!!  
So lang mach’mer Fastnacht,
das ist unser Leben,
Was kann’s schön ́res geben,
als ein Narr zu sein!!

Da da da da da da
……………….  
Dafür mach’mer Fastnacht,
dafür haun wir rein Dafür mach’mer Fastnacht,
und so soll es sein,
Dafür mach’mer Fastnacht,
das ist unser Leben,
Was kann’s schön ́res geben,
als ein Narr zu sein!!


Textbeitrag H.J.Löw zu Corona Karneval:   Fastnacht in Coronazeiten – Ein echter Narr kann das nicht leiden! Warum?? Kein tanzen, schunkeln, lachen, keine Nacht zum Tage machen, kein Klammerblues – das ist doch Käse, es gibt auch keine Polonaise, kein Gag aus unsrer Fastnachtsbütt – doch halten sich die Narren fit! Zwoeinundzwanzig, das ist klar, sind Burgwaldnarren wieder da am 11.11. dieser Zeit, steh’n Elfer, Garden dann bereit, dann geht’s zur Fastnacht wieder rund —bis dahin Freunde, bleibt gesund, wir seh’n uns dann in alter Frische und Corana ist gestriche, dann wird die Fastnacht eine Schau, Für all Gesundheit – Prost helau!!!